Start in die Allianz-Gebetswoche am 07.01.2017 mit Leiter Brunch

Datum: Samstag, 07.01.2017 09:15 - 12:30
Veranstaltungsort: Fabrikhalle 12 ICF
Fabrikstrasse 12
3012 Bern

Der Leiter Brunch im Januar 2017 steht unter dem Motto
"Komm Heiliger Geist, komm - welche Reformationen braucht unsere Gemeinde/Kirche heute?" "500 Jahre Trennung sind genug!"
Stefan Wenger, Dr. theol., spricht über kirchengeschichtliche Hintergründe:Trennungen, Aufbrüche und ein Miteinander. Wenger ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Studienzentrum für Glaube und Gesellschaft an der Universität Freiburg, Mitglied der Gemeinschaftsleitung der Landeskirchlichen Gemeinschaft jahu Biel/Thun und als Fachdozent im Bereich Neues Testament am Institut für Gemeindebau und Weltmission (IGW),  am Theologisch-Diakonischen Seminar (TDS) in Aarau und am ICF-College in Bern sowie als Oberstufenlehrer tätig.
Anschliessend kommen Vertreter und Vertreterinnen aus verschiedenen christlichen Hintergründen in einer Talkrunde ins Gespräch.
Gebet und Worship umrahmen diesen Anlass.

Beginn: 09:15 Uhr - ca. 12:30 Uhr

Der Anlass findet wieder beim ICF, Fabrikstrasse 12, 3012 Bern statt.
Eingeladen sind Pastoren, Leiter/innen und leitende Mitarbeiter/innen, die in den Gemeinden und Werken verantwortlich mittragen und deren Ehepartner.
Die Kosten für den Brunch werden wiederum vom ICF getragen. Herzlichen Dank!

Anmeldeschluss: 03. Januar 2017
 
Portal geschlossen. Für "Notfälle" 078 791 94 82

livenet.ch hat eine Reportage über den Event geschrieben.
Leiter-Brunch in Bern: «Reformation muss weitergehen!»

AnhangGröße
Referat Leiter-Bruch-Input - Copyright by Dr. theol. Stefan Wenger.pdf104.39 KB